Rückbildungsgymnastik

Nach einer Schwangerschaft ist es wichtig, Bauch und Beckenboden zu kräftigen und zu stärken. Als frisch gebackene Mama solltest Du deshalb etwa acht bis zehn Wochen nach der Geburt mit der Rückbildungsgymnastik beginnen.

Wir nehmen das Thema “Beckenboden” sehr ernst. Deshalb werden unsere Rückbildungskurse von Profi Christine Zinsler (Heilpraktikerin, Geburtsvorbereiterin nach GfG, Krankenschwester) angeleitet. Christine Zinsler hat folgende Zusatzqualifikationen:

    • Geburtsvorbereitung bei der Gesellschaft für Geburtsvorbereitung und Familienbildung e.V.
    • Atemtherapie und Körpertherapie bei Mica Claus und Edeltraud Edlinger
    • Bioenergetik bei Alice Costard
    • Fußreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt
    • Physiologische Prozesse in der perinatalen Zeit bei Michel Odent
    • Früherkennung von Störungen der Eltern-Kind Kommunikation im Kinderzentrum München
    • Traditionelle Kräuterheilkunde im Zentrum für Naturheilkunde München
    • Schmerztherapie und Wirbelsäulenbehandlung

Die kommenden Kurse finden ab Januar 2019 an den Freitag Vormittagen statt. Genaue Termine werden noch bekannt gegeben.

Die Kinderbetreuung während des Kurses kostet  6€ pro Kind pro Stunde; Bringzeit ab 10:30 Uhr/ Abholung bis spät. 12:00 Uhr; die Kinderbetreuung für die gesamte Kursstaffel muss vor Beginn des Kurses direkt im Zuckertag bezahlt werden, eine Rückerstattung bei Fehlen oder teilweiser Nichtnutzung während des Kurses ist leider nicht möglich.

Max. Teilnehmerzahl: 11 Frauen
Eine Teilnahmebestätigung für die Krankenkasse wird erstellt.

Nähere Infos Webseite: www.christine-zinsler.de