Mein Sohn (die Entstehung der Idee)

20th Jan 2013

Mein Sohn war 9 Monate alt, als mir die Idee zu Zuckertag kam. Ich war in meiner neuen Rolle als Mama gerade richtig angekommen und hab mich darin sicher und glücklich gefühlt. Das Einzige, was mir in dieser Zeit gefehlt hat, war ein Ort, der die Interessen der Kinder mit den Eigenen vereinen lässt.  Geht man mit Kindern in ein Cafe, kann es oft ziemlich stressig für die Eltern werden. Andrerseits sind Kindercafes häufig auch langweilig für die Eltern. Wieso also nicht beides verbinden? Eine gemütliche lockere Atmosphäre schaffen und Eltern ermöglichen, auch ihren Hobbies nachzugehen. Ein Ort zum Austausch, zur Bewegungsförderung und Entspannung für die ganze Familie! Klingt pathetisch 🙂 aber die positive Resonanz auf meine Idee hat mich dazu ermutigt, einen solchen Ort selbst zu schaffen. Die Idee ist da. Mal sehen wohin die Reise geht.

Comments are closed.