Babymassage

Babymassage ist eine wunderbare Art und Weise, Deinem Baby durch Berührung zu zeigen, wie sehr Du es liebst.gratis_probestunde

babymassageEs hilft deinem Baby

▪   sich zu entspannen

▪   weniger zu weinen

▪   besser zu schlafen

 

Babymassagen können die Bindung zu Deinem Baby stärken, so dass ihr Beide die Beziehung intensiver genießen könnt. Vielleicht stellst Du fest, dass sich während der Massage Deine Stimmung verbessert und Dich als Mutter noch mehr bestätigt fühlst. Die Zeit, die Du für die Massagen planst, ist Eure besondere Zeit zusammen.

Während Du Dein Baby massierst, ist es ganz natürlich, dass Du mit ihm sprichst und viel Augenkontakt mit ihm hast. Dies ist ein Grund, warum Babymassage auch Müttern bei postnatalen Depressionen helfen kann.

Babymassagen können auch für Väter toll sein. Einige Väter kommen vielleicht bei der aktiven Pflege in vielen Fällen zu kurz, besonders wenn sie tagsüber bei der Arbeit sind und ihr Baby gestillt wird. Eine regelmäßige Massage vom Vater kann zum Ritual werden, vielleicht vor dem Zubettgehen. Dadurch kann der Vater sich besser einbringen.

Geeignet für Babys vom 1.-6. Lebensmonat 

Hier findest Du unseren aktuellen Herbst-Winter-Kursplan_ab 16.10.17 zur Ansicht.